Du kannst uns dabei unterstützen, unseren Lernort zu eröffnen!

Mit der GLS Bank aus Bochum haben wir einen Partner gefunden, der uns bei der Schulgründung unterstützt. Damit unsere Schule die ersten 3 Jahre, in denen wir keine staatlichen Zuschüsse bekommen, die Kosten decken kann, müssen wir einen Kredit aufnehmen.

Dafür benötigen wir deine Hilfe! Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie du uns unterstützen kannst.

 

Bürgen

Du kannst dich für uns mit einem Betrag von 500 – 3.000 Euro verbürgen. Hier werden keine persönlichen Abfragen (Gehaltsnachweise etc.) verlangt. Es ist lediglich ein Formular von der Bank auszufüllen. Laufzeit der Bürgschaft sind maximal 7 Jahre. Wir benötigen das Geld für Gehälter, Miete und die Anschaffung von Materialien.
Falls der unwahrscheinliche Fall eintritt, dass wir den Kredit nicht mehr abbezahlen können, müsstest du deinen gebürgten Betrag bezahlen. Ansonsten bleibt das Geld bei dir!

Muster Bürgschaftserklärung

Hast du Interesse, uns als Bürge zu unterstützen? Schreib uns gerne an: finanzen@schulenimmersatt.de

 

Leih- und Schenkungsgemeinschaft

Du möchtest uns Geld spenden oder uns die nächsten 5 Jahre monatlich mit einem kleinen Beitrag unterstützen (mindestens 500 und maximal 3.000 Euro über die Laufzeit von 7 Jahren, du kannst uns z.B. mit 50 Euro monatlich über 5 Jahre unterstützen oder mit 20 Euro über 3 Jahre)?
Über die GLS Bank gibt es eine Leih- und Schenkungsgemeinschaft zugunsten unseres Lernortes an die du spenden kannst.
Da wir eine gemeinnützige Genossenschaft sind, können wir Spendenbescheinigungen ausstellen.
Möchtest du die Leih- und Schenkungsgemeinschaft unterstützen?

Dann schreib uns an: finanzen@schulenimmersatt.de

 

Sachspenden oder Arbeitskraft

Es gibt jede Menge zu tun. Durch die soziokratischen Strukturen in Schule und Genossenschaft organisieren wir uns in Arbeitskreisen. In diese kann sich jedes Mitglied der Genossenschaft einbringen. Aber auch Interessierte oder einfach Menschen, die uns unterstützen möchten, sind herzlich willkommen!
Geht es in die konkrete Phase der Eröffnung unserer Schule möchten wir möglichst viel selbst bauen. Dafür benötigen wir immer wieder Baumaterialien aber auch Arbeitskraft.

In diesen Kreisen könnten wir gerade Unterstützung brauchen:

Immobilien: Der Immokreis arbeitet gerade fieberhaft an der Standortsuche! Wir sind gerade intensiv in Waldbronn, Karlsbad und Ettlingen auf der Suche. Hast du einen Tipp oder möchtest dich gerne an der Immobiliensuche beteiligen, dann melde dich!

Lernbegleiter*innen: Wir haben schon viele interessante Bewerbungen bekommen und finden es großartig, wie viel Interesse besteht. Wir freuen uns aber dennoch über jede weitere Bewerbung!

Öffentlichkeitsarbeit: Schreibst du gerne lebendige Texte, kannst Webdesign mit WordPress oder bist ein Social Media Experte, dann bist du richtig im Öffi-Kreis!

Fundraising: Seit Kurzem haben wir den Fundraisingkreis und schon sehr viele Ideen für eine aktive Umsetzung gesammelt. Dennoch können wir auch im Fundraising noch Unterstützung gebrauchen!

Finanzen: Ein Steuerberater oder zahlenaffine Menschen könnten unseren Finanzkreis bereichern!

Medienentwicklung und Datenverarbeitung: Du kennst dich mit der DSGVO oder mit Datenverarbeitungsprogrammen aus, dann werde ein Teil vom Medien- und Datenkreis!

 

Hast du eine Idee, wo du gerne mitarbeiten möchtest? Super!

Melde dich bei uns unter: info@schulenimmersatt.de